Bellvue first stands
 


 

Objektbegehung: 

  

Hausverwaltung Nürnberg ObjektbegehungDie Begehung von Wohnanlagen ist nur eines der zahlreichen Vorort - Instrumente zur Wertsteigerung Ihres Wohn- oder Mieteigentums. Ihre Hausverwaltung verfasst während der Objektbegehungen detailierte Berichte, die durch Fotodokumentation veranschaulicht werden. Objektbegehungen werden vom Sachbearbeiter der Hausverwaltung durchgeführt und durch Informationen des Hausmeisters und der Anwohner ergänzt. Die Häufigkeit einer Objektbegehung ist abhängig davon ob Hausmeister in der Anlage tätig sind oder nicht.

 

Bei Eigentümerversammlungen und für Beschlußfassungen tragen Berichte und Fotos zur
Entscheidungsfindung bei. 

 

Die Objektbegehung teilt sich in folgende Schwerpunkte auf:

1. Außenbesichtigung:

  • Fassade
  • Dach
  • Garagen
  • Hofanlagen, Gehwege
  • Spielplätze
  • Grünanlagen
  • Müll-Anlage
  • usw..

2. Innenbesichtigung:

  • Treppenhaus
  • Gemeinschaftsräume (Waschhaus usw.) 
  • Keller 
  • Dachboden
  • Tiefgaragen
  • Aufzugskabine
  • usw..

3. Überprüfen der Technik

  • Wasseranlage
  • Heizung
  • Aufzug
  • Brandschutz
  • Beleuchtung
  • usw.. 

Alle Punkte werden innerhalb der regelmäßigen Begehungen auf Sauberkeit, Funktionsfähigkeit und Auffälligkeiten geprüft.


 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com